Datenschutzerklärung

1. Grundsätzliches

Wir sammeln mit unserer Webseiten www.pippap.de und mit unseren Apps weder persönliche Daten von Kindern noch von Erwachsenen. Unsere Apps enthalten keine Tracking-Software; wir zeichnen also auch kein Nutzerverhalten auf.

2. Anfragen

Die Besucher unserer Webseiten www.pippap.de und die Nutzer unserer Apps dürfen uns bei Fragen zu unserer Webseite www.pippap.de oder zu unseren Apps kontaktieren. Wenn Sie eine Anfrage stellen, können wir Ihre E-Mail-Adresse und andere Daten erhalten, die Sie im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage eingegeben haben. Wir verwenden die von Ihnen eingegebenen Daten nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

3. Cookies

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, senden wir keine Cookies an Ihren Computer.

4. Links zu Webseiten Dritter

Wir können auf unseren Webseiten und/oder in unseren Apps Links zu Webseiten Dritter zur Verfügung stellen. Wir sind nicht für die Datenschutzverfahren oder den Inhalt der Webseiten Dritter verantwortlich.

5. Link-Sperre („Parental Gate“)

Links in unseren Apps zu Webseiten Dritter sind durch eine sog. "Parental Gate" gesichert, d.h. dass sich bei Anklicken dieser Links ein Fenster öffnet und die mit dem Link zu öffnende Webseite erst geöffnet wird, nachdem die Lösung einer Aufgabe eingegeben wurde, z.B. "Wieviel ist 4x13?“, wobei bei jedem Klick auf einen Link eine neue Aufgabe generiert wird; hierdurch soll verhindert werden, dass kleine Kinder ohne das Wissen einer älteren Person mit Urteilsvermögen über die Bedeutung der Inhalte der verlinkten Webseite für das kleine Kind aus unseren Apps hinaus in das Internet gelangen können.

6. Änderung der Datennutzung

Sollten wir die unter 1. bis 5. beschriebene Datennutzung ändern, werden wir das durch die Änderung dieser Datenschutzerklärung transparent machen.

7. Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an kontakt (ät) pippap.de

Erstellt am 31.12.2014.